Zerkratzte, matte oder vergilbte Scheinwerfer?

Wir alle kennen es: Starkes Sonnenlicht (UV-Strahlen), Steinchen und andere Einflüsse trüben und zerkratzen mit der Zeit die eigentlich glasklaren Scheinwerfer. Wer mit solchen Scheinwerfern und somit mit gemindertem Scheinwerferlicht fährt, erhöht für sich und andere Verkehrsteilnehmer das Risiko, sichtbedingt einen Verkehrsunfall zu verursachen. Nicht ohne Grund gelten auch bei der Motorfahrzeugkontrolle vergilbte Scheinwerfer als Sicherheitsrisiko und können bemängelt werden.

Scheinwerfer

Es gibt im Grunde zwei Wege den “trüben Blick” loszuwerden, den teuren Ersatz der Scheinwerfer oder die kostengünstige Aufbereitung der Gläser.

Wir verpassen Ihnen und Ihren Scheinwerfer wieder eine klare Sicht.

 


Vorher

vergilbter Scheinwerfer

Nachher

glasklarer Scheinwerfer

Schweizerischer Carrosserieverband VSCI
Schweizerischer Carrosserieverband VSCI

Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.